2013 esb header mobile

Lebendige Schule

Schule, das ist nicht nur Lern- und Paukort. Schule ist auch Ort der Begegnung, Ort der Kommunikation und sozialer Interaktion. Darüber hinaus soll Schule eigene Ideen fördern und so Kreativität entdecken helfen und entwickeln.

Unter dieser Rubrik geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in die bunte Vielfalt unseres Schullebens: besondere Anlässe und Aktivitäten, schulische Projekte oder sonstige Highlights innerhalb und außerhalb des Schulalltags.

Darüber hinaus haben wir unseren Schülern auch noch weitere Besonderheiten zu bieten!

 


 

Ergo 12 auf Klassenfahrt

Ergos auf Klassenfahrt: Im Rahmen ihrer Ausbildung hatten die ErgoKlasse K12 eine Klassenfahrt zu planen und zu organisieren. Aber "warum nur Trockenübung?" fragte sich die Klasse und transferierte die "graue" Theorie mit finanzieller Unterstützung der Schule in die lebendige Praxis.

Alles klappte wie am Schnürchen: Ziel war die Jugendherberge Saldenburg im Bayerischen Wald zwischen Deggendorf und Passau: Neben Ausflügen in die Natur standen auf dem Programm u.a. ein Besuch des Silberbergwerks in Bodenmais und eine Wanderung zum berühmten Wackelstein, einem 50-Tonnen schweren Felsblock, der an einer bestimmten Stelle von einem Menschen bewegt werden kann. Nach der Begegnung mit Indianern und allerlei Schurken in der Westernstadt Pullmanm City entspannte man sich denn dort auch von derlei Strapazen bei einem feucht fröhlichen Abend.

Fazit: Auch Vergnügen will gelernt sein!

Drucken E-Mail

Lebendige Schule

Schule, das ist nicht nur Lern- und Paukort. Schule ist auch Ort der Begegnung, Ort der Kommunikation und sozialer Interaktion. Darüber hinaus soll Schule eigene Ideen fördern und so Kreativität entdecken helfen und entwickeln.

Unter dieser Rubrik geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in die bunte Vielfalt unseres Schullebens: besondere Anlässe und Aktivitäten, schulische Projekte oder sonstige Highlights innerhalb und außerhalb des Schulalltags.

Darüber hinaus haben wir unseren Schülern auch noch weitere Besonderheiten zu bieten!

Drucken E-Mail

Zeigt her Euere Schienchen ...

Stolz zeigen die zukünftige ErgotherapeutInnen ihre Fingerschienen, die sie im Schienenkurs selbst gefertigt haben.

Der dreitägige Schienenkurs ist ein besonderes Highlight und wird im Rahmen des Faches Spiele, Hilfsmittel und technische Medien durchgeführt.

Die Kursleiter sind absolute Spezialisten auf diesem Gebiet; denn in ihrer täglichen Praxis sind sie ständig gefordert, Ihre Kenntisse anzuwenden, zu erproben und schließlich zu verbessern: als ErgotherpeutInnen der Klinik für Handchirurgie in Bad Neustadt / Saale.

Fazit: Ein Muss für jede angehende Ergotherapiekraft!

Drucken E-Mail

Hellauuu !!! Alaaaaf !!! Ole

Feste feste feiern, wie sie fallen!

Nur mit guter Laune und farbenfrohen Kostümen ausgestattet, zauberten die Ergos wieder einmal Faschingsstimmung in die Schule, wie sie besser nicht hätte sein können! - Ein kreatives Völkchen, diese Ergos!

Merke: Lachen ist die beste Medizin!

Drucken E-Mail